Pflegetipps Clematis

Geposted von Heino Röttger am

Clematis Wildarten - Waldrebe
Einpflanzen
Die Pflanze grundsätzlich nicht tiefer als bis zur Wurzelballenobergrenze einpflanzen. Das Pflanzloch sollte doppelt so breit und tief wie der vorhandene Wurzelballen ausgehoben und die ausgehobene Erde gut durchgelockert werden. Clematis lieben einen lockeren, gut durchlüfteten, nährstoffreichen, humosen Boden. Der Wurzelbereich sollte mit Steinen oder ähnlichem vor zu starker Sonneneinstrahlung geschützt werden. Nach dem Einpflanzen im Wurzelrandbereich leicht antreten.
Staunässe unbedingt vermeiden !!!
Trockene Pflanzen vor dem Einpflanzen gut wässern!!
Düngung
1x im Jahr. Ende April / Anfang Mai mit einem guten Langzeitdünger möglichst mit 3 - 4 Monaten Wirkungsdauer. Bitte darauf achten, dass Spurenelemente im Dünger vorhanden sind. Auf der Packung sollten Sie folgende Angaben vorfinden: NPKMg + Spurenelemente.
N = Stickstoff, P = Phosphor, K = Kali, Mg = Magnesium + Spurenelemente.
(Bor, Zink, Eisen usw.) Hinter dem Buchstaben stehen Zahlen, die den Düngegehalt der jeweiligen Nährstoffe in der Packung in Prozent wiedergeben. Düngemenge ca. 10 gr /m²
( ½ Esslöffel). Im Wurzelbereich der Pflanze einstreuen.
Billige Dünger haben meistens nur sehr geringe Nährstoffinhalte und keine Spurenelemente. Es muss daher mehr Dünger je m² gestreut werden um die gleiche Versorgung zu erhalten. Zusätzlich müsste dann zur optimalen Ernährung der Pflanze ein Spurenelementdünger dazugegeben werden. Besonders Spurenelemente sind wichtig für die Blütenbildung, Zellaufbau usw. Dünger vorher nicht in Wasser auflösen!! Im Pflanzjahr bitte nur organischen Dünger verwenden.
Schnittmaßnahmen
Clematis Wildarten werden normalerweise nicht geschnitten. Sollteein Verjüngungsschnitt erforderlich sein, erfolgt dieser unmittelbar nach der Blüte im Frühjahr.
Weitere Pflege
Clematis benötigen eine Kletterhilfe. Der Wurzelbereich sollte vor zu starken Frösten geschützt werden. Wurzelbereich im Winter ca. 20 cm hoch mit Laub abdecken. In den ersten Jahren empfiehlt sich mit Austriebsbeginn ein starker Rückschnitt der Pflanze. ( Bis auf ca. 20 cm über dem Boden ca. 1 cm oberhalb sichtbar treibender Knospen)
Standort
Clematis bevorzugen einen sonnigen bis halbschattigen Standort.

Diesen Post teilen



Neuerer Post →