Pyramiden Eibe Hillii

  • €8,15
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten / Lieferzeit: 7 - 9 Tage*

Nur noch 14 übrig!

nicht fruchtende Pyramiden Eibe 
Taxus media Hillii

die Pyramiden Eibe ist ideal zur Verwendung in Einzelstellung mit wenig Platzbedarf und natürlich auch als Hecke. Durch ihr dichtes, aufrechtes Wachstum sind seitlich kaum Schnittmaßnahmen bei Verwendung besonders als Heckenpflanze erforderlich. Als dicht aufrecht wachsender baumartiger Strauch kann sie eine Höhe bis 5 m erreichen. Durch die hohe Schattenverträglichkeit kann sie auch bedenkenlos unter bestehendem Baumbestand als Sichtschutz gepflanzt werden. Durch die enorme Schnittverträglichkeit gehört sie zu unseren wertvollsten Heckenpflanzen. An den Boden stellt sie keine besonderen Ansprüche verträgt aber keine Staunässe. Der Standort kann sonnig bis schattig sein. Für eine Heckenanpflanzung empfehle ich, je nach Ausgangsgröße, eine Pflanzdichte von 3 - 4 Pflanzen je laufender Meter. Hillii hat sich durch die hohe Verträglichkeit von Salzluft besonders in Küstennähe und auf Inseln bewährt.

Kurzbeschreibung

Heimat: Europa und Asien
Wuchs: aufrecht pyramidenartig, sehr dicht. Sehr gute Verzweigung bereits an der Basis. Bis 5 m hoch, dann ca. 2 m breit.
Blätter: immergrün, glänzende bis 3 cm lange Nadeln
Frucht: keine Früchte
Standort: sonnig - vollschattig, auch unter hohen Bäumen
Boden: nahrhafter, durchlässiger Boden, sauer - kalkhaltig, verdrängt keine Verdichtungen und anhaltende Staunässe
Härte: frosthart, stadtklimafest, salzluftverträglich
Verwendung: Einzelstellung, Gruppe, Hecke, extrem schnittverträglich

Wir empfehlen außerdem