Urwelt Mammutbaum

  • €16,95
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten / Lieferzeit: 3 - 5 Werktage*

Nur noch 95 übrig!

Urwelt Mammutbaum

Metasequoia glyptostroboides

der Urwelt - Mammutbaum gehört zu einer sehr alten Gattung. Versteinerungen belegen, dass er bereits seit vielen Millionen Jahren auf unserer Erde existiert. Diese Art wirft wie Ginkgo und Lärche seine Nadeln mit Beginn der Winterzeit ab. Besonders mit zunehmendem Alter entfaltet sich seine ganze Schönheit. Die Rinde ist bastartig dunkelbraun mit starken Auswülstungen. Der Urwelt - Mammutbaum ist absolut winterhart und kommt auch mit nassen Böden gut zurecht. Besonders geeignet für Einzelstellung im großen Hausgarten.

Kurzbeschreibung:

Heimat: China
Wuchs: in der Jugend sehr schnell wüchsig, oft mit mehreren Spitzentrieben von denen sich mit zunehmendem Alter ein Spitzentrieb durchsetzt. Ist dies nicht erwünscht können schwächere Spitzentriebe vorzeitig entfernt werden. Bei uns bis 35 m hoch, dann bis 10 m breit. Anfangs Zuwachs 100 - 150 cm pro Jahr später 30 - 50 cm im Jahr, sehr schnittverträglich , Endhöhe nach ca. 50 Jahren
Nadeln: sommergrün, weich, Herbstfärbung gelb bis rotbraun
Rinde: rotbraun, im Alter bastförmig geädert
Standort: sonnig bis lichter Schatten
Boden: humose, nährstoffreiche Böden, feucht bis leicht trocken, verträgt auch zeitweilige Überschwemmungen
Härte: sehr frosthart, stadtklimafest und tolerant an den Standort, verträgt auch Überschwemmungen
Verwendung: Einzelstellung, in großer Pflanzrabatte

Wir empfehlen außerdem